Artikel mit dem Tag "trauer"



04. Juli 2018
Darf man sich als Mutter fühlen, wenn man eine Fehlgeburt oder Totgeburt hatte? Unser Herz sagt eindeutig "JA", denn wir lieben unser Sternenkind genauso, wie jede andere Mutter ihr Erdenkind auch liebt. Doch die Gesellschaft wertet unseren Verlust ab. Sie tabuisiert das, was uns wiederfahren ist. Unser Baby wird nicht als wirklich angesehen, da es außer uns niemand sonst kannte. Deshalb räume ich jetzt auf und zeige, das auch wir Mütter sind...geboren durch unsere Sternenkinder.
28. April 2018
Trauer ist an sich ein Tabuthema. Trauer um sein Sternenkind ist an Tabuhaftigkeit kaum zu überschreiten. Der Schmerz, den man als gewordene Eltern ohne Kind im Arm empfindet, ist kaum zu ertragen. Nur die wenigsten rechnen damit, dass der Weg durch die Trauer so lange anhält und von so intensiven Gefühlen begleitet wird. Über die Ordnung hinter dem Chaos Bescheid zu wissen hilft, besser mit der Trauer umzugehen. Nur wenn wir uns erlauben zu trauern, können wir heilen. Es ist der einzige Weg!

08. Februar 2018
Du hast Dein Kind verloren. Bist Sternenmama oder Sternenpapa geworden. Ganz unverhofft. Ganz plötzlich. Ohne Zweifel steckst Du gerade inmitten einer krisenhaften Situation voller Trauer, Schmerz und Veränderung. Eigentlich keine gute Zeit für Entscheidungen. Doch Deine Sehnsucht schreit nach einer Antwort: "Ob und wann planst Du ein Folgewunder?". Hier erfährst Du, warum diese Antwort vor allem in Eurem gemeinsamen Trauerprozess zu finden ist und wie mein Weg zum Folgewunder aussah.
20. Oktober 2017
Nicht nur wir als Eltern haben unsere geliebten Sternenkinder verloren. Ihre Brüder und Schwestern mussten ebenso ihre Geschwisterchen ziehen lassen. Auch sie werden in einen Trauerprozess hineingeworfen und bedürfen unserer Begleitung. Bieten wir ihnen ein Umfeld des Vertrauens und der Offenheit, so können sie ihre Trauer verarbeiten. Ich zeige Dir, was der Tod für Dein Kind bedeutet, wie es damit umgeht und gebe Dir Tipps, wie Du es in dieser Zeit am besten begleiten kannst.